Herzlich Willkommen
auf der Homepage von

 VON WEGEN DOWN! 


Eine Selbsthilfegruppe von Familien

mit einem Kind mit Down-Syndrom

in Garching / Alz, Landkreis Altötting

 


+++ Aktuell +++


Sonnwendfeier der "Von Wegen Down" Gruppe auf dem Alpakahof in Unterreit

Nach tagelanger Unsicherheit wegen des Wetters konnte am Freitag letzter Woche unsere Sonnwendfeier auf dem Alpakahof der Familie Seidl wie geplant stattfinden - und es war wieder einmal wunderschön! Das Wetter hat gepasst, die dunkle Wolkenfront von Süden hat es nicht gewagt sich uns zu nähern, und so verbrachten wir absolut entspannte Stunden mit Alpakastreicheln, Turmfalkenbeobachten, Hühnerfüttern, Eier abtragen, Kühe mit Heu füttern, Spielen, Ratschen, Kaffeetrinken, Grillen, Lagerfeuer, sogar ein großes "Pandurenzelt" etc., kurz mit allem, was das Herz begehrt. Ganz, ganz herzlichen Dank an Marina und Wast Seidl, dass sie es für uns immer so schön machen! Schön auch, dass so viele gekommen sind und jeder zum Gelingen beigetragen hat!

Besuch beim Sommerfest des FC Bayern Fanclub´s 'De Garchinger von da Alz'

Am 11.06.2016 waren alle Familien von "VON WEGEN DOWN" zum Grillfest eingeladen. Schon beim Eintreffen wurden wir herzlichst mit Handschlag begrüßt, die Stimmung war pfundig. Beim Torwandschießen hatten nicht nur die Kinder viel Spaß. Während des Festes überreichten die Fanclubgründer Gerhard und Benedikt Pölz einen Spendenscheck über 300,- € an Rosi Mittermeier. Herzlichen Dank!

Spendenübergabe beim Sommerfest des FC Bayern Fanclubs "De Garchinger von da Alz"

Bild bei der Spendenübergabe (von links): 1. Vorstand Gerhard Pölz, Benedikt Pölz, Rosi Mittermeier mit Lea, stellvertretend für die Familien der Selbsthilfegruppe VON WEGEN DOWN.


Einlaufen beim TSV Buchbach am Fr. 29.04.2016: Spielbeginn 19 Uhr

Beim Fußballspiel TSV Buchbach gegen den FV Illertissen durften wir wieder mit den Spielern auf den Platz einlaufen. Alle Kinder und Jugendlichen hatten viel Spaß. Ein herzliches Dankeschön an den TSV Buchbach für die tolle Aktion und die Fanschals! Weiteres in der Rubrik " Veranstaltungen".

Foto: Erich Haider


Regionalfernsehen Oberbayern (rfo): "20 Jahre VON WEGEN DOWN"

Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums hat das rfo einen Fernsehbeitrag über unsere Selbsthilfegruppe und den Weg von Claudia Wetsch, einer junge Frau mit Trisomie 21, vom Elternhaus in die Selbständigkeit gezeigt.


1.Preis Wegener-Stiftung 2016Förderpreis für Selbsthilfegruppen

Als Tradition des Patiententags am 2. April 2016 in Wiesbaden wurde wieder der Förderpreises der Marion und Bernd Wegener-Stiftung (Mainz) an Selbsthilfegruppen im Großen Festsaal des Rathauses verliehen. Ausgezeichnet werden dabei gesundheitsbezogene Selbsthilfegruppen, die sich durch besonderes Engagement und kreative Ideen auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit hervorheben.

Die Selbsthilfegruppe "VON WEGEN DOWN! Garching/Alz" hat nun den ersten Preis in der Kategorie "- Bundesweit -"  erzielt!

Bild: Marion und Bernd Wegener Stiftung medandmore

Bewertungskriterien zur Preisverleihung:

  • Höchstmaß an bundesweitem Aufsehen durch Kooperation mit dem FC Bayern München

  • Nutzung des Bekanntheitsgrades der Fußballmannschaft für die Interessen der Menschen mit Down-Syndrom

  • Große Wertschätzung und traumhafte Aufmerksamkeit zur Aktion „Tor des Monats“

  • Beispielhafte Kampagne für viele kleine Selbsthilfegruppen

Das motiviert uns natürlich, nicht locker zu lassen und weiter unsere Öffentlichkeitsarbeit für Menschen mit Downsyndrom zu betreiben.


 

Poster Welt-DS-Tag 2016Rückblick auf 20 Jahre
"VON WEGEN DOWN!"

Am Montag, den 21. März 2016, um 17:30 Uhr fand in der Gemeindebücherei Garching an der Alz ein Rückblick auf 20 Jahre VON WEGEN DOWN! statt, insbesondere auf das Einlaufen unserer Kinder beim FC Bayern 2015 mit Filmmaterial, Fotos, Medienberichten, Sektempfang und als besonderes Highlight ein Video-Grußwort von Ulla Schmidt (Lebenshilfe).

Wir danken dem Schirmherr Bürgermeister Christian Mende, den Politikern MdB Tobias Zech und MdL Martin Huber für Ihre Anwesenheit. Der Anklang der Veranstaltung hat unsere kühnsten Vorstellungen weit übertroffen, so dass viele interessante Gespräche geführt werden konnten.

Danke an alle Interessierten und Gäste, die zu unserer Veranstaltung gekommen sind. Denn nur dadurch sind wir mittendrin und voll dabei.

Presseartikel: Alt-Neuöttinger Anzeiger


dm Garching spendet für VWD

dm Garching spendet für VWD

Herzlichen Dank für die Spende!


Pressemitteilung


der Selbsthilfegruppe "VON WEGEN DOWN!" anslässlich des 

Welt-Down-Syndrom-Tag 2015

(siehe auch unser "Projekt 2015" und die Pressemitteilung des DS Infocenters)

Ich habe das Down-Syndrom. Na und?

Damit ihre Kinder und Heranwachsenden das sagen können und selbstbewusst ins Leben gehen, setzt sich die Selbsthilfegruppe "VON WEGEN DOWN!" seit 1996 dafür ein, dass Menschen mit dem Down-Syndrom und ihre Familien in unserer Gesellschaft als Bereicherung gesehen werden. Sie führt alljährlich die unterschiedlichsten Veranstaltungen zur Verbesserung der Akzeptanz und Integration behinderter Menschen durch, insbesondere am Welt-Down-Syndrom-Tag, der alljährlich am 21.3. begangen wird. Das Datum weist dabei auf die Tatsache hin, dass beim Down-Syndrom das 21. Chromosom in jeder Zelle dreifach, statt wie sonst, zweifach vorhanden ist. Der Abbau von Vorurteilen durch Aufklärung und Information spielt bei allen Aktionen eine große Rolle. Ziel ist es, die positive Ausstrahlung von Menschen mit dem Down-Syndrom in das Zentrum der öffentlichen Wahrnehmung zu rücken.
2015 geschieht dies durch das phänomenale Ereignis, dass die Kinder der Selbsthilfegruppe am 22 März 2015 beim Bundesligaspiel des FC Bayern gegen Mönchengladbach mit den Spielern einlaufen dürfen, nach dem Motto:

Mittendrin und voll dabei!